DIE 10 NÜTZLICHSTEN TYPO3-ERWEITERUNGEN

TYPO3-Erweiterungen für SEO-Features und erweitertes Reporting

In diesem Beitrag stellen wir die TYPO3-Erweiterungen für SEO-Features und erweitertes Reporting vor: metaSEO und additional_reports.

TYPO3-Extension für SEO

Die TYPO3-Erweiterung ist der direkte Nachfolger der Extension tq_seo. Obwohl TYPO3 die Möglichkeit einer One-Page-Optimierung bietet, ist dies mit der Extension metaSEO wesentlich einfacher und effektiver umzusetzen. Auch die Zusammenarbeit mit Google Search Console oder Google Analytics ist dank einiger Features erleichtert.

Vorteile:
  • Inhalte zentral verwalten
  • Erhöhte Sichtbarkeit der Seite für Suchmaschinen
Funktionen im Überblick:
  • Neue Felder bei Seiteneigenschaften
  • Neue Tasks für den Taskplaner

Nutzung von metaSEO

Sobald die Erweiterung installiert sind, erscheint im Backend in den Seiteneigenschaften ein weiterer Tab mit dem Titel „SEO“. Informationen zum Seitentitel können nun vergeben werden. Jeder Seite kann eine eigene Geoposition geben werden. Auch um eine Anzeige in Google Maps zu setzten. Durch diesen Eintrag wird die Suchmaschinenoptimierung verbessert. Gerade für Unternehmen mit mehreren Standorten ist dies vorteilhaft.

Über eine Checkbox lässt sich die Sichtbarkeit einer Seite einstellen – ob diese indiziert werden soll oder nicht. Mit dem Feature „Canonical“, das zu jeder Seite angegeben wird, ist es möglich, Inhalte zentral an einer Stelle zu verwalten und auf verschiedenen Seiten auszugeben.
In einer Übersicht kann der Redakteur alle Werte (Metadaten, Geo-Tags, Schuchmaschinen-Infos, URL und Seitentitel) sehen und kontrollieren.

Report-Erweiterung für TYPO3-Webseiten

Mit der TYPO3-Extension additional_reports wird das Berichte-Modul um einige Berichte erweitert. Zum Beispiel kann man sich so anzeigen lassen, welche Erweiterung auf welcher Seite eingesetzt wird.

Vorteile:
  • Übersicht über alle verfügbaren Berichte
  • Alle verwendeten Plugins auf einen Blick
Funktionen im Überblick:
  • Filterfunktion
  • Direktes Bearbeiten der Inhalte und Plugins

Verwendung der Report-Erweiterung

Die Erweiterung zeigt verwendete Extensions an, der Nutzer kann sehen welche Erweiterung wo zum Einsatz kommt. Eine Übersicht zeigt alle verfügbaren Berichte wie Status Report oder eID an. Durch Auswählen eines Berichtes, z.B. Additional Reports – Plugins & Inhaltselemente öffnet sich dieser und eine Liste aller dort verwendeten Plugins oder Inhaltselemente wird angezeigt. Die Page-ID und der Seitentitel der Seite, die das Plugin oder das Inhaltselement verwendet, werden dort angezeigt.

Auch kann das Plugin oder das Inhaltselement direkt bearbeitet werden. Mit Hilfe des Filters kann nach einem bestimmten Plugin oder Inhaltselement gesucht werden. Auch deinstallierte aber noch eingebundene Extensions werden angezeigt.
Unter Additional Reports – Allgemeiner Status lässt sich der Statusbericht über die TYPO3-Installation sehen. Angezeigt werden dort zum einen die verwendete Version, die Datenbankverbindungsdaten oder auch die geladenen Extensions.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.